Logo fuer Print/Ausdruck

AGK Hochleistungswerkstoffe GmbH   

DuroBest® Klebstoff bis 180°C

jetzt Bauteilanfrage bei AGK starten!
Symbol: Druckansicht
Lesezeichenlogo
Symbol: Weiterempfehlenlogo

DuroBest® EpoxidkleberSymbol: temperaturbeständig bis 500°CSymbol: Chemisch beständig

DuroBest® Kleber A/B

DuroBest 2-K-KleberGelegentlich ist es notwendig Isolierstoffe zu verkleben, dafür kommen dann aber nur temperaturbeständige Klebstoffe in Frage. Auch müssen bei den Konstruktionswerkstoffen häufig Buchsen eingesetzt werden, die mit kalthärtenden Klebern fixiert werden. Beim DuroBest® Kleber A/B handelt es sich um einen Zwei-Komponenten Kleber auf Epoxydharzbasis mit zusätzlichen mineralischen Füllstoffen. Dieser hochfeste Konstruktionsklebstoff bietet den Vorteil, dass er sowohl bei Raumtemperatur härtet, als auch beschleunigt unter Temperaturerhöhung.

Eigenschaften Temperaturkleber

Verarbeitung Epoxidkleber

Empfohlene Verarbeitungstemperatur +5 bis 35°C. Zu verklebende Oberflächen sollten trocken, staub- und fettfrei, sowie frei von anderen Verunreinigungen sein. Der DB Kleber A/B ist ein 2-K-System und muss daher vor dem Einsatz gemischt werden. Zu verklebende Oberflächen sollten trocken, staub- und fettfrei sowie frei von anderen Verunreinigungen sein. Komponente A und B vermischen und homogenisieren:
Mischungsverhältnis
A : B (nach Gewicht) 5 : 6
A : B (nach Volumen) 1 : 1

Anwendungsbeispiele hitzebeständiger Kleber

Verkleben von:

Lagerung Klebstoffe

In dicht geschlossenen Originalgebinden beträgt die Lagerfähigkeit 12 Monate, sofern die Lagerung frostfrei und nicht oberhalb 25°C erfolgt.

Standardgebindegrößen

Für andere individuelle Gebindegrößen fragen Sie uns bitte an!

QR-Code dieser Website

[mehr Informationen...]Weitere Informationen: Epoxidklebstoffe sind die industrielle Temperaturklebstoffe für hohe Anwendungstemperaturen. Epoxidharze die den Klebstoffen zu Grunde liegen, zeichnen sich durch höchste Temperaturbeständigkeit aus, wie es bei den Plattenwerkstoffen bekannt ist. Zusätzlich werden die Epoxydklebstoffe mit mineralischem Pulver gefüllt, was die Temperaturbeständigkeit verbessert. Eine metallische Füllung kann nicht zum Einsatz kommen, da mit diesen Epoxidklebern auch elektrische Systeme verklebt werden.

⇑ nach oben